Wir haben Grundsätze festgehalten, die uns am Herzen liegen und für die auf DAOQI tätigen Anbieter verbindlich sind:

  • Der Weg zum Wohlbefinden ist etwas sehr Persönliches. Die Anbieter gehen auf jeden Hilfesuchenden individuell ein, um bestmöglich zu helfen können.
  • Sie verstehen ihre Tätigkeit als Berufung und setzen sie mit bester, wohlwollender Absicht ein.
  • Die Anbieter kommunizieren jederzeit direkt, offen und ehrlich. Sie suggerieren keine Wunderheilung und verwenden keine irreführenden Titel und Berufsbezeichnungen.
  • Sie respektieren die Willensfreiheit des Nutzers und setzen ihn zu keinem Zeitpunkt irgendeiner Art von Druck, Täuschung, Manipulation oder Beeinflussung aus.
  • Bei Anwendung von wissenschaftlich nicht erweislichen Beratungs- und Behandlungsmethoden stehen die Anbieter als einfühlsame Wegbegleiter zur Seite, die das Vertrauen in die Selbstheilungskräfte bestärken und lediglich ergänzend zum medizinischen, rechtlichen oder steuerlichen Rat wirken. Darauf weisen sie auch vor der jeweiligen Behandlung ausdrücklich hin.
  • Die Anbieter verhalten sich jederzeit angemessen. Sie respektieren die persönlichen Grenzen und Anschauungen.
  • Die anvertrauten, persönlichen Informationen behandeln sie streng vertraulich.
  • Die Bereitschaft zu helfen richtet sich nicht nach der Zahlungsfähigkeit der Hilfesuchenden.
  • Sie verpflichten sich, auf keine Weise die besondere Situation des Hilfesuchenden zu missbrauchen.
  • Die Anbieter gehören keiner Sekte an und versuchen auf keinem Wege Dich in eine zu integrieren.
  • Sie halten sich streng an jeweils geltende Gesetzeslage und verpflichten sich die Vorgaben des HWG einzuhalten sowie des UWG. So versprechen beispielsweise Anwender von wissenschaftlich nicht erweislichen Beratungs- und Behandlungsmethoden weder Heilung, noch Linderung und erstellen keine Diagnosen.